Emmett-Technique

Die Emmett- Technique ist eine Muskelentspannungstechnik, die durch Berührung spezifischer Punkte am Körper des Hundes dazu beitragen kann, dass sich Verspannung lösen und Schmerzen gelindert werden. Durch leichten Druck mit dem Finger auf die entsprechenden Punkte, kann das myofasciale Gewebe entspannen und der Zug auf die Muskulatur wird deutlich verringert.

Die Emmett-Technique kann dazu beitragen, das Stress- und Spannungszustände gelöst werden, Störungen im Bewegungsapparat ausgeglichen werden und überlastete Muskelgruppen gelockert werden.

Vor allem im Hundesport, oder für den "Hundesenior", ist die Emmett Methode ein sehr sanftes und schnell wirkendes Mittel, um die Leistungsfähigkeit und Bewegungsfreude wiederherzustellen und zu unterstützen.

Die Emmett Technique hat sich bewährt:
  • zur Unterstützung nach Verletzungen durch Sport oder Unfall
  • zur Verbesserung der Balance
  • zur Verbesserung eines ungleichen, steifen oder schleppenden Ganges
  • bei Anspannung oder Verspannung ausgelöst durch Geschirr oder Leine
  • zur Verbesserung des Ausdrucks in der Bewegung (Schaulaufen)
  • zur Verbesserung der Flexibilität
  • zur Verbesserung der Beinbeweglichkeit
  • bei verspannten, schmerzhaften Muskelgruppen
  • bei Rücken- und Hüftbeschwerden
  • uvm.
Ich biete die Emmett Technique für Hund und Mensch an, sowie einige Grifftechniken auch für Pferde.

Zusätzlich kann man bei mir den Emmett4dogs Tagesworkshop besuchen, um diese tolle Methode auch für den eigenen Vierbeiner zu erlernen. Weiter Informationen dazu hier.

Nächste Termine für den Emmett Hunde-Tagesworkshop (in Köln Dellbrück):

  • 18.04.2021
  • 27.06.2021
  • 15.08.2021
  • 03.10.2021
Buchungen sind hier möglich.